HERBS For Equus

100% Pure Natural BREATH Teatime for your horse

Veröffentlichung beim Thieme Verlag in der Zeitschrift Team konkret
TCM beim beim Pferd – Basisfakten und ein Fallbericht

Pure Natural BREATH Teatime for your horse entwickelt von

Tierärztin für Pferde
Angela Krautwurst

Veterinärmedizin für Pferde & Traditionelle chinesische Veterinärmedizin

Die mobile Pferdepraxis in und um Hannover bietet die klassische Veterinärmedizin, die traditionelle chinesische Veterinärmedizin sowie Notfallmedizin und die nationale und internationale tuniertierärztliche Betreuung für Pferde an.

Tierärztin Angela Krautwurst – FEI Permitted Treating Vet/FN & DOKR Tierärztin ist unter anderem Tierärztin für die NADA im Bereich Medikationskontrollen der Kaderpferde im Training.

PreProben /Medikationskontrollen Europameisterschaften Springen Jugend Vilamoura / POR Weltmeisterschaften Voltigieren Le Mans /FRA Weltmeisterschaften Paar-Fahren Schildau,Europameisterschaften Segersjö /SWE Vielseitigkeit Junioren / Junge Reiter Weltmeisterschaft Zweispänner Kronenberg NLD Weltmeisterschaften Le Pins au Haras/FRA Fahren Pony für das Deutsche Olympiade Komitee für Reiterei (DOKR)

Für die Behandlung mehrerer Pferde fährt Sie auch ins Ausland. Ihr Studium hat Sie in München an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover abgeschlossen. Derzeit macht Sie eine Weiterbildung zur Fachtierärztin für Pferde und die Zusatzbezeichnung Akupunktur. Produktentwicklung ANIVATIONS UG HERBS FOR EQUUS Teatime for your horse.

Wie alles begann

Als mein eigenes Pferd plötzlich und völlig unvorhergesehen einen starken Husten bekam akupunktierte ich ihn nach der traditionellen chinesischen Veterinärmedizin

Als mein eigenes Pferd plötzlich und völlig unvorhergesehen einen starken Husten bekam akupunktierte ich ihn nach der traditionellen chinesischen Veterinärmedizin. Jedoch überlegte ich was ich ihm noch gutes tun konnte..und die Idee war da…

Doch was geschah dann?
Vor dem Studium der Veterinärmedizin studierte ich Argarwissenschaften und hatte das Fach Phytomedizin was mich von Beginn an faszinierte. Nun füge ich mein Wissen daraus und mein Interesse an westlichen Heilkräutern zusammen und das Produkt HERBS FOR EQUUS war nicht mehr weit entfernt.

Ich entwickelte eine Rezeptur aus 7 verschiedenen Kräutern und bemerkte eine sehr positive Veränderung bei meinem Pferd. Dies war für mich so überzeugend, das ich mich entschloss dieses Produkt für Pferde mit Atemwegsproblematiken auf den Markt zu bringen. HERBS FOR EQUUS Teatime for your horse 100% Pure Natural.

Karenzzeiten keine Fütterungsempfehlung für tragende Stuten und bitte beachten sie die Karenzzeiten für Kräutermischungen (48 Stu).

Teatime for your horse

Qualitätsversprechen

  • Wir arbeiten mit einem Familienunternehmen das mit Wissen von über 100 Jahren am Markt ist und höchste Qualitätsansprüche an die pflanzlichen Rohstoffe hat.
  • Arzneibuch bzw. Lebensmittelqualität garantiert
  • GMP Richtlinien und Qualitätsnachweise erfolgen durch externe Untersuchungslabors
  • Tierärztlich entwickelt
  • 100% Qualität
  • Handmade
  • Made with love in Germany

Kräutermischung

Die Kräutermischung für Pferde besteht rein aus Huflattich, Thymian, Süßholzwurzel, Anis, Fenchel, Spitzwegerich und Eibisch und dient zur Stärkung der Atemwege BREATH

Huflattich

Tussilago farfara

Gehört zu den Korbblütlern und wird auch gerne aufgrund der Form mit einem Pferdehuf verglichen. Schon zu Zeiten von Hippokrates wurde diese Pflanze als Hustenmittel in der Planzenheilkunde angewandt.  Der Standort des Huflattich ist in Europa oft in feuchten lehmigen und tonhaltigen Böden. Die Blütezeit ist von Februar – April und die Ernte dann einen Monat später.

Thymian

Thymus vulgaris

Der Thymian gehört zu den Lippenblütler und ist in sonnigen Mittelmeerländern beheimatet und wächst dort wild. Über kräuterkundige Mönche wurde der Thymian über die Alpen in die Klostergärten des Gebirgsvorlandes gebracht und konnte sich so ansiedeln. Die Blütezeit und Erntezeit ist von Mai bis August.

Süßholzwurzel

Glycyrrhiza glabra

Sie gehört zu den Hülsenfrüchtlern und ist im Mittelmeerraum und Asien heimisch und blüht in den Monaten Juni und Juli. Süßholz ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler.

Anis

Pimpinella anisum

Anis gehört zu den Pflanzen der Doldenblütler und blüht von Juni-September. Auch diese tolle Pflanze hat wunderbare Eigenschaften und wird seit Jahrhunderten insbesondere bei Husten und Magen-Darm Beschwerden als Heilmittel erfolgreich eingesetzt

Fenchel

Foeniculum vulgare

Der Fenchel gehört zu den Doldengewächsen und die bis zu zwei Meter hohen wunderschönen gelbblühenden Blüten riechen sehr aromatisch. Der leicht süßlich Geschmack ist sehr beliebt bei den Pferden und wir gerne gefressen. Fenchel zählt zu den ältesten Heilpflanzen überhaupt. Angebaut wird er in Europa und seine Blütezeit ist von Juli-Oktober.

Spitzwegerich

Plantago lanceolata

Häufig steht der Spitzwegerich auf Weiden und ist besonders beliebt bei unseren Pferden da er leicht salzig, säuerliche Pflanzenteile beinhaltet. Die Blütezeit ist von Mai – September und die wichtigsten Inhaltsstoffe sind Schleimstoffe, Gerbstoffe, Glycoside, Vitamine Mineralsatze wie z.b Kiesesäure

Eibisch

Althaea officinalis

So nun ist das Kräuterensemble vollendet… Der wunderschöne hochblühende weißblühende Eibisch wächst heute noch wild und auf feuchten Wiesen und salzhaltigen Böden in Meeresnähe. Der Eibisch gehört zu den schleimstoffhaltigen , sanften Heilpflanzen und wirkt beruhigend auf entzündete Schleimhäute und kann Hustenreiz lindern, besonders bei akuten Atemwegsinfekten.

Wirkung

Die Kräuter können am besten Ihre Wirkung entfalten indem Sie mit Wasser abgekocht und übergrossen werden. Nach ausreichender Abkühlung werden Sie pur oder mit etwas Futter  vermischt und 1x täglich frisch verfüttert.

Ponys 25 g Pferde 50 g Keine Fütterungsempfehlung für tragende Stuten. Bitte beachten Sie die Karenzzeiten für Kräutermischungen (48 h)

36,90  inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb